Lerngruppe unter TageAm Dienstag den 28.02.2012 versammelte sich der Gesellschafts-Lehre-Kurs des 9. Jahrgangs um 08.45 Uhr am Hauptbahnhof-Dortmund, um von dort aus mit dem Regional-Express in Richtung Bochum zu fahren. Das Ziel der Exkursion war das 1930 gegründete Deutsche Bergbau – Museum. Der Kurslehrer Herr Bald führte uns vom Hauptbahnhof in Bochum mit der U-Bahn bis zum Bergbau Museum.

Im Gebäude erwartete uns bereits unser Museumsführer Herr Syre. Er fuhr mit uns per Aufzug in eine nachgebaute Schachtanlage unter dem Museum. Dort liefen wir durch die stilecht nachgebauten Gänge und bekamen unter anderem die Gelegenheit einen Meißel sowie einen Presslufthammer, mit dem früher die Bergleute gearbeitet hatten, anzuschalten – ganz schön schwer!

Auf unserem Rundgang durch die insgesamt 2,5 km Stollen bekamen wir einen prima Überblick über die Entwicklung des Bergbaus im Ruhrgebiet – vom Abtransport der Kohle mit Pferden bis zum modernen Förderband. Dabei stießen wir auch auf die „Rettungsbombe“ (siehe Bild), die zur Befreiung von verschütteten Bergarbeitern diente, Sarah erklärte sich bereit in diese Vorrichtung zu steigen – zu dick darf man da nicht sein.

Gefangen im SchachtZum Schluss unserer Führung fuhren mit dem Aufzug auf die Aussichtsplattform des Förderturms, die in 62 Meter Höhe liegt und bei schönem Wetter einen weiten Blick über Bochum und das Ruhrgebiet verspricht, allerdings war es neblig und regnerisch, sodass wir nur mit Mühe überhaupt ein paar hundert Meter weit gucken konnten – Pech gehabt.

Später folgte dann die Rallye, die uns durch die in mehrere Hallen aufgeteilte Ausstellungsfläche führte und uns die Entwicklung des Bergbaus von der vorgeschichtlichen Zeit bis heute veranschaulichte. Dabei lernten wir nochmal einiges über Methoden des Kohleabbaus und das Leben der Bergarbeiter.

Alles in allem bot die Exkursion einen guten Einblick in die Geschichte des Bergbaus, die unsere Region ja ziemlich geprägt hat.

von Franziska Hanke


rota4.png

NEU: Kommunikation in Zeiten von Corona
Liebe Schulgemeinschaft,
leider können wir zurzeit nicht persönlich miteinander sprechen. In Gedanken bleiben wir aber zusammen. Deshalb finden Sie / findet ihr ab heute hier Bilder und Textimpulse zur Ermutigung, als Trost, als Stärkung,
zum Nachdenken …..

Eure / Ihre Fachschaft Religion

[>>Hineinschauen>>]

schulprogramm button
rect826 3

Brief zum Schuljahr 2019/20

Sie finden den Brief der Schulleitung zum Schuljahr 2019/20 an die Eltern hier.

Donnerstag ist AG-Tag am KKG

In der 7. und 8. Stunde haben alle Jahrgangsstufen die Möglichkeit an einer AG teilzunehmen. Nähere Informationen zu den angebotenen AG's, den Räumen, Betreuern etc.  finden sich im Infokasten in der Pausenhalle oder auf AG-Seite. Wer mitmachen will, kann oft auch noch im  Verlauf des Schuljahres einsteigen.

Online-Anmeldung

schueleronline Melden Sie Ihr Kind für das
kommende Schuljahr am KKG an.

sor

schulenimteam

jugend debattiert

 medienscouts

logo sdv

logo theater do

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.