jugend debattiertAm Mittwoch, 25.01.2017, fand für die Jahrgangsstufe 9 das diesjährige Schulfinale mit der spannenden Problemfrage „Sollen an unserer Schule Schultiere gehalten werden?“ statt. Dabei wurde ein konkreter Vorschlag debattiert, der auch unser Hausmeisterehepaar Schulz miteinbezog. Die Durchführbarkeit des Vorschlags muss allerdings in der Zukunft noch geprüft werden.
Nachdem bereits auf Klassenebene der Wettbewerb durchgeführt wurde und auch schon ein Halbfinale zwischen den Klassen erfolgt war, erlebten die Zuschauer eine sehr kontroverse und sehr gute Finaldebatte. Auf der Pro-Seite versuchten Matea Basic und Zara Michels ihren Vorschlag argumentativ zu begründen und zu konkretisieren, auf der Contra-Seite versuchten Mathilda Klaus und Katja Gorval mögliche Schwachstellen und Probleme aufzuzeigen. So entwickelte sich eine spannende und qualitativ überzeugende Debatte, da die Debattanten in den geforderten Punkten „Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft“ überzeugen konnten.
Am Ende der Debatte gewann Zara Michels vor Mathilda Klaus. Dritte wurde Matea Basic vor Katja Gorval. Neben der Entsendung der beiden Erstplatzierten zum Regionalwettbewerb und den Siegerurkunden übergab Schulleiterin Frau Hollerpach-Punge auch Preise an die vier Finalteilnehmerinnen und sprach den gezeigten Leistungen ihren Lob und ihre Anerkennung aus.  

Näheres zu Jugend debattiert unter: http://www.jugend-debattiert.de/


B. Töns (Schulkoordinator Jugend debattiert)

Skipiste und Sonnenschein, statt Schulbank drücken, Lernen auf der Piste- Die Skifahrt der Q1

Am Donnerstag den 19.01.2017 hat sich ein Sportkurs aus der Jahrgangsstufe 11 (Q1) mit insgesamt 25 Schüler/innen und vier Sportlehrer/innen auf den Weg nach Südtirol gemacht.

IMG 20170126 WA0005

Nach 14 Stunden Busfahrt, einem Stopp in Ludwigshafen, um eine weitere Gruppe abzuholen, sowie einer kleinen Panne sind wir endlich im Ahrntal angekommen, wo wir freundlich von unserer Pensionswirtin in Empfang genommen wurden.
Am nächsten Morgen machten wir uns das erste Mal mit dem Skibus auf zum Speikboden, eines von zwei Skigebieten im Ahrntal. Während die Einen die Piste „runterdüsten“, machten die Anfänger von Tag zu Tag tapfer neue Erfahrungen auf den Skiern.
Gerade beim Skifahren stand das Gruppengefühl und die Sicherheit immer an oberster Stelle, hier unterstützten die „Profis“ die Anfänger häufig, so ließ die 1:1 Betreuung viele Anfänger riesige Fortschritte machen und die „Profis“ lernten, was man als Skilehrer/in alles beachten muss.
In der Mittagspause kamen wir immer in der großen Gruppe zusammen, konnten uns austauschen und wieder Energie für den Nachmittag auftanken.
Nach dem Skifahren wurde es in jedem Fall auch nicht langweilig. Ob das Eisstockschießen, Kartenspielen oder die Skitaufe am letzten Abend, die sehr gute Stimmung sorgte für eine gelungene Fahrt!
Am späten Freitagabend, den 27.01.2017, kamen wir alle gesund und mit einer Menge toller Erinnerungen wieder in Dortmund an.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Lehrkräfte und unsere Schule, die uns diese tolle Fahrt ermöglicht haben.

Luca Schallnus, Schülerin der Q1

sanierung 1Seit Beginn des Jahres können wir das Resultat der Brandschutzsanierung des KKG erleben. Für Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer gibt es nun endlich die langersehnten neuen Toilettenanlagen.
Auch die Renovierung der Flure und Klassenräume ist gut gelungen. Wir freuen uns schon auf den Moment, wo das gesamte Projekt abgeschlossen ist.

franzoesisch„Typisch deutsch – typisch französisch?!?“ – unter diesem Motto stand der Besuch einer 65-köpfigen Schülergruppe des Lycée Gustave Monod in Enghien-les-Bains (20 min von Paris Zentrum entfernt) an unserer Schule am vergangenen Donnerstag (19.1.). „Für die Schüler wie auch für uns Lehrer war es ein spannendes und gelungenes Ereignis – wir hoffen, dass wir die Partnerschaft der Schulen weiter ausbauen und einen dauerhaften Austausch daraus erwachsen lassen können!“, resümiert eine Lehrerin. Bei Spielen, verschiedenen Arbeitsgruppen und einer gemeinsamen Party am Abend lernten sich die 14-16-jährigen Schüler schnell kennen und stellten dabei nicht selten fest, dass Frankreich und Deutschland doch bei Weitem mehr zu bieten haben als Rotwein und Baguette bzw. Bier und Sauerkraut. Mithilfe von WhatsApp, Snapchat und Co. wurden sofort private Kontakte geknüpft und bei einer gemeinsamen Besichtigung des Gasometers in Oberhausen am Freitag sowie bei privaten Treffen am Abend vertieft. Und so überrascht das Fazit der deutschen Schüler nicht: „Französisch ist so viel einfacher und cooler als im Unterricht!“
In der kommenden Projektwoche im Rahmen eines Europaprojektes fahren unsere 9er Französischkurse wie jedes Jahr wieder nach Frankreich (Straßburg) und werden erneut feststellen, dass es wirklich Spaß macht, die Sprache eines anderen Landes zu sprechen
Neugierig geworden? Dann schaut euch doch einfach mal die Homepage unserer Partnerschule an!

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir laden Sie / euch gemäß § 5 APO-GOSt herzlich zu der Informationsveranstaltung über die gymnasiale Oberstufe bzw. über die Kurswahl in der Einführungsphase ein.

Sie findet statt am Dienstag, den 21.03.2017, um 19.00 Uhr in der Aula.

Für die Schülerinnen und Schüler unserer Jahrgangsstufe 9 und alle, die in die Oberstufe des KKGs wechseln wollen, besteht Teilnahmepflicht. Im Vorfeld der Veranstaltung sollte dringend die Informationsschrift des Landes berücksichtigt werden: PDF-Dokument.

Euer Oberstufenteam

christmas bauble and green branches 187535Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2017 wünschen die

Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeit und die

Schulleitung des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums!

rota12.png

schulprogramm button

Donnerstag ist AG-Tag am KKG

In der 7. und 8. Stunde haben alle Jahrgangsstufen die Möglichkeit an einer AG teilzunehmen. Nähere Informationen zu den angebotenen AG's, den Räumen, Betreuern etc.  finden sich im Infokasten in der Pausenhalle. Wer mitmachen will, kann oft auch noch im  Verlauf des Schuljahres einsteigen.

Online-Anmeldung

schueleronline Melden Sie Ihr Kind für das
kommende Schuljahr am KKG an.

Elternsprechtag

Sie können hier den Terminbogen für den kommenden Elternsprechtag herunterladen.

Spannender Adventskalender

logo Hier geht es zu einem Online-Adventskaldender für naturwissenschaftich interessierte Schülerinnen und Schüler. Am 24.12. gibt es vielleicht eine Überraschung...

sor

schulenimteam

jugend debattiert

 medienscouts