11Schüler*innen und Lehrer*innen gedachten am Montag, den 27.01.2020, anlässlich des internationalen Gedenktages, dem Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee, wie jedes Jahr den Opfern des Holocaust, die unter anderem auch vom Dortmunder Südbahnhof in die Vernichtungslager transportiert wurden.
Nach der Kranzniederlegung am Wasserturm erinnerten die Schüler*innen der Anti-Rassismus-AG an die Schicksale der jüdischen Kinder und Jugendlichen aus Dortmund, die von diesem Ort, dem damaligen Dortmunder Südbahnhof, in die verschiedenen Lager deportiert, dort unter unmenschlichen Bedingungen gefangen gehalten und schließlich ermordet worden sind.

Damit die Opfer nicht namenlos bleiben und nie vergessen wird, was geschah, lasen Schüler*innen die Namen der fast 200 Dortmunder Kinder und Jugendlichen vor und zündeten im Gedenken an sie Kerzen an. Als Grundlage dienten Angaben des Dortmunder Stadtarchivs, wobei vermutlich unzählige Opfer auch undokumentiert deportiert und ermordet wurden. Auch für diese Opfer wurde im Anschluss eine Kerze angezündet.

Im Gedenken an alle Opfer des Holocaust und als eindringliche Mahnung für ein „Nie wieder!“ platzierten die Schüler*innen anschließend auch noch Lichter außen an der Gedenktafel am Wasserturm.

gedenktafel  kranz 
rota12.png

schulprogramm button
rect826 3

Brief zum Schuljahr 2019/20

Sie finden den Brief der Schulleitung zum Schuljahr 2019/20 an die Eltern hier.

Donnerstag ist AG-Tag am KKG

In der 7. und 8. Stunde haben alle Jahrgangsstufen die Möglichkeit an einer AG teilzunehmen. Nähere Informationen zu den angebotenen AG's, den Räumen, Betreuern etc.  finden sich im Infokasten in der Pausenhalle oder auf AG-Seite. Wer mitmachen will, kann oft auch noch im  Verlauf des Schuljahres einsteigen.

Online-Anmeldung

schueleronline Melden Sie Ihr Kind für das
kommende Schuljahr am KKG an.

sor

schulenimteam

jugend debattiert

 medienscouts

logo sdv

logo theater do

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.